Solidarität in der Corona-Krise

Deutsche Welthungerhilfe e. V.
Friedrich-Ebert-Str. 1
53173 Bonn
Tel.: +49 (0) 228-2288 0
Fax: +49 (0) 228-2288 333
info@welthungerhilfe.de

www.welthungerhilfe.de

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonnIBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33

Geprüft und ausgezeichnet

Die Welthungerhilfe e.V. steht für Transparenz und Qualität. Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) hat uns mit dem Spendensiegel ausgezeichnet, da wir den sparsamen und zielgerichteten Einsatz der Spenden und verifizierte Informationen garantieren.

In unserem Jahresbericht finden Sie detailliert, wofür wir sämtliche Spendengelder einsetzen. So bekommen Sie einen direkten Einblick in unsere Arbeit. Wir legen großen Wert auf Wirtschaftlichkeit und Transparenz. Weitere Informationen veröffentlichen wir im Zuge der Initiative Transparente Zivilgesellschaft. Beispielsweise unsere Satzung, Namen und Funktionen wesentlicher Entscheidungsträger, unsere Personalstruktur und vieles mehr.

Deutsche Welthungerhilfe e.V.

Die Deutsche Welthungerhilfe e.V. fördert weltweit Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie Nothilfe- und Wiederaufbauprogramme nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe. Die Arbeit des Vereins konzentriert sich vorrangig auf die ländliche Bevölkerung. Die wichtigsten Förderbereiche sind Ernährung und Landwirtschaft, Wasserversorgung und Aufbau der Basis-Infrastruktur. Nothilfe, Wiederaufbau und Katastrophenprävention werden mit langfristiger Entwicklungszusammenarbeit verknüpft. Die Welthungerhilfe arbeitet vorrangig mit einheimischen Partnerorganisationen zusammen sowie mit entsandten Entwicklungsexperten. Sie kooperiert national und international mit zahlreichen Organisationen, Verbänden und Institutionen. In ihrer Informationsarbeit wirbt sie für die inhaltliche Ausrichtung ihrer Projektarbeit sowie für eine Aufwertung der Entwicklungszusammenarbeit und eine größere Beachtung der Ernährungsproblematik.


Samaritan's Purse hilft in Corona-Krise 

 

Spenden für die Opfer des Virus in Italien

Samaritan’s Purse reagiert auf die Corona-Krise: Ein 68-Betten-Notfall-Feldlazarett wurde mithilfe eines Frachtflugzeugs nach Italien transportiert und am Freitag (20. März) in der Nähe von Mailand eröffnet. Samaritan's Purse stellt mit dem mobilen Krankenhaus 20 Tonnen medizinische Ausrüstung und eine speziell für den Corona-Virus entwickelte Spezialstation für die Beatmung zur Verfügung. Über 65 Spezialisten für den Katastrophenschutz sind vor Ort, um Soforthilfe für die Erkrankten von Covid-19 zu leisten.

Jede Spende ist lebenswichtig.

Samaritan’s Purse e. V.

Haynauer Straße 72 A

12249 Berlin

www.die-samariter.org 

 

Kontakt@die-samariter.org

+49 (0)30 76 883 883

 

Spende Konto:

Pax-Bank eG
IBAN: DE12 3706 0193 5544 3322 11
BIC: GENODED1PAX

 

Fakten zur Lage vor Ort

  • Medizinisches Personal kümmert sich um Erkrankte des Corona-Virus
  • Samaritan’s Purse ist die erste internationale Organisation, die Notfallhilfe für die Covid-19-Opfer und ihre Familien in Italien leistet. Gemeinsam mit lokalen Partnern und Kirchengemeinden helfen wir Betroffenen und bieten neben medizinischer Versorgung auch Seelsorge und Gebet an.
  • Täglich sterben vor Ort hunderte Menschen an dem Virus, da Italien mit der medizinischen Infrastruktur stark überfordert ist und viele Infizierte ohne Behandlung hinterlassen werden.
  • Mehr als 65 Spezialisten für Katastrophenhilfe sind im Einsatz, darunter Ärzte, Krankenschwestern, Atemtherapeuten, Labortechniker, Wasser- und Sanitärspezialisten und anderes Hilfspersonal.
  • Unsere Experten für Infektionskrankheiten haben in Abstimmung mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und den Zentren für Seuchenkontrolle und –prävention strikte Vorkehrungen getroffen, um die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten.
  • Samaritan's Purse beobachtet die globale Verbreitung des Corona-Virus kontinuierlich und bereitet sich darauf vor, auch in anderen Gebieten im internationalen Raum Hilfe zu leisten.
  • Gebete sind willkommen: Beten Sie mit uns gemeinsam für das medizinische Team vor Ort, für die Kranken und ihre Angehörigen und dafür dass die Pandemie ein Ende nimmt.

 

„Es gibt viel Angst und Panik in der Welt, aber wir vertrauen auf Gott - und wir wollen diese Hoffnung mit anderen teilen."

Kontakt

info@arche-bellenberg.com

shop@arche-bellenberg.com

Tel: 07306 / 922614

Fax: 07306 / 34777

Bauerngasse 2

89287 Bellenberg


         M&G Sprachschule

                            Bellenberg/Vöhringen